Betriebsinformationen

Ausfall des Pegels Rahmoor (Tarpenbek)

Datum: 09.11.2017

Der Pegel Rahmoor (Tarpenbek) ist derzeit außer Betrieb.


Datenübertragung des Pegels wiederhergestellt

Datum: 09.11.2017

Die Datenfernübertragung des Warnpegels Kellerbleek (Tarpenbek) war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln des Warndienstes

Datum: 07.11.2017

An den Pegeln Kellerbleek (Tarpenbek) und Rahmoor (Tarpenbek) ist jeweils die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird schnellstmöglich wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 12.10.2017

Die Datenfernübertragung des Warnpegels Haselknick (Alster) war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in der Wasserstandsganglinie wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an einem Pegel des Warndienstes

Datum: 11.10.2017

An dem Pegel Haselknick (Alster) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich bis zum 12.10.2017 wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 07.10.2017

Die Datenfernübertragung des Warnpegels Allermöher Deich/Sportzentrum (Dove-Elbe) war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in der Wasserstandsganglinie wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an einem Pegel des Warndienstes

Datum: 07.10.2017

An dem Pegel Allermöher Deich/Sportzentrum (Dove-Elbe) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Die Datenfernübertragung wird voraussichtlich bis zum 09.10.2017 wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 07.10.2017

Die Datenfernübertragung des Warnpegels Vogt-Kölln-Straße (Kollau) war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in der Wasserstandsganglinie wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an einem Pegel des Warndienstes

Datum: 06.10.2017

An dem Pegel Vogt-Kölln-Straße (Kollau) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Der Pegel zeigt die Lage vom 06.10.2017 um 09:50 Uhr (Erreichen der Hohen Wasserstandswarnstufe). Die Datenfernübertragung wird voraussichtlich bis zum 07.10.2017 wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 04.10.2017

Die Datenfernübertragung des Warnpegels Allermöher Deich/Sportzentrum war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in der Wasserstandsganglinie wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln des Warndienstes

Datum: 03.10.2017

An dem Pegel Allermöher Deich/Sportzentrum (Dove-Elbe) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich am 04.10.2017 wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 22.09.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 22.09.2017

An den Pegeln des Warndienstes ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Berechnung der Niederschlagsvorhersage wiederhergestellt

Datum: 02.09.2017

Die Berechnung der Niederschlagsvorhersage ist wiederhergestellt, die Gesamtwarnstufe für die Pegel wird wieder angezeigt.


Ausfall der Niederschlagsvorhersage für die Pegel des Warndienstes

Datum: 01.09.2017

Derzeit werden keine Daten der Niederschlagsvorhersage berechnet, daher lässt sich keine Warnstufe für die Pegel erzeugen. Die Wasserstandsdaten sind jedoch abrufbar. Die Übernmittlung der Niederschlagsvorhersagedaten wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 04.07.2017

Die Datenfernübertragung am Pegel Niendorfer Straße (Kollau) ist wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln des Warndienstes

Datum: 03.07.2017

An dem Pegel Niendorfer Straße (Kollau) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich am 04.07.2017 wiederhergestellt.

Die Datenfernübertragung aller weiteren Pegel wurde wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an einem Pegel des Warndienstes

Datum: 01.07.2017

An dem Pegel Niendorfer Straße (Kollau) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Der Pegel zeigt die Lage vom 01.07.2017 um 07:00 Uhr (Erreichen der Mittleren Wasserstandwarnstufe). Die Datenfernübertragung wird voraussichtlich bis zum 03.07.2017 wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 28.06.2017

Die Datenfernübertragung an den Pegeln Beerner Heerweg (Berner Au) und Am Hohen Hause (Wandse) war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln des Warndienstes

Datum: 25.06.2017

An den Pegeln Beerner Heerweg (Berner Au) und Am Hohen Hause (Wandse) ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich am 26.06.2017 wiederhergestellt.

Die Datenfernübertragung aller weiteren Pegel wurde wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln des Warndienstes

Datum: 23.06.2017

An einem Teil der Pegel des Warndienstes ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Deaktivierung des Pegels Wohldorfer Damm

Datum: 14.06.2017

Der Pegel Wohldorfer Damm wird aufgrund von Problemen bei der Datenerfassung vorübergehend aus dem Warndienst genommen.. Die Behörde für Umwelt und Energie arbeitet an der Behebung der Probleme.


Fehlerhafte Daten am Pegel Wohldorfer Damm

Datum: 14.06.2017

Am Pegel Wohldorfer Damm werden aufgrund eines schadhaften Datensammlers derzeit falsche Werte dargestellt. Es besteht hier keine Hochwassersituation!. Die Behörde für Umwelt und Energie arbeitet an der Behebung des Problems.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 05.06.2017

Die Datenfernübertragung bei einem Großteil der Warnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln des Warndienstes

Datum: 04.06.2017

An einem Teilder Pegel des Warndienstes ist die Datenfernübertragung ausgefallen.Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 28.05.2017

Die Datenfernübertragung bei einem Großteil der Warnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 27.05.2017

An den Pegeln des Warndienstes ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 24.05.2017

Die Datenfernübertragung bei einem Großteil derWarnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 22.05.2017

An einem Großteil der Pegel des Warndienstes ist die Datenfernübertragung ausgefallen.Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 21.05.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel ist ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Ausfall der Datenfernübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 21.05.2017

Das starke Gewitter am 19.05. 2017 hat zu erheblichen Störungen bis hin zum kompletten Ausfall der Datenfernübertragung der Pegel des Warndienstes geführt. Die derzeit dargestellten Wasserstände an fünf Pegeln sind mit Stand vom 20.05.2017 nicht aktuell.

Die Störungen werden seitens der Behörde für Umwelt und Energie als Betreiber der Pegel voraussichtlich bis zum 22.05.2017 behoben. Kritische Hochwassersituationen sind bis dahin nicht zu erwarten.


Ausfall der Datenfernübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 20.05.2017

Das gestrige starke Gewitter hat zu erheblichen Störungen bis hin zum kompletten Ausfall der Datenfernübertragung der Pegel des Warndienstes geführt. Seit heute mittag sind fünf Pegel wieder aktiv, die Daten des gestrigen Abends aber nicht plausibel, die dargestellen sprunghaften Anstiege um mehrere Meter durch die technischen Störungen verursacht.

Die Störungen werden seitens der Behörde für Umwelt und Energie voraussichtlich bis zum 22.05.2017 behoben. Kritische Hochwassersituationen sind bis dahin nicht zu erwarten.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 04.05.2017

Die Datenfernübertragung bei einem Großteil derWarnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 02.05.2017

An einem Großteil der Pegel des Warndienstes ist die Datenfernübertragung ausgefallen.Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 03.04.2017

Die Übersendung von Daten der Niederschlagvorhersage ist wiederhergestellt. Daher lassen sich auch wieder Warnstufen für die Pegel erzeugen und die Funktion des Warndienstes ist wieder in vollem Umfang gegeben.


Ausfall der Niederschlagsvorhersage für die Pegel des Warndienstes

Datum: 03.04.2017

Es werden weiterhinvom Deutschen Wetterdienst keine Daten der Niederschlagsvorhersage bereitgestellt. Daher lässt sich keine Warnstufe für die Pegel erzeugen. Wasserstandsdaten sind jedoch abrufbar. Die Übernmittlung der Niederschlagsvorhersagedaten wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.

Aufgrund der Wetterlage besteht keine Hochwassergefahr, das Auftreten höherer Wasserstände würde durch den Warndienst gemeldet.


Ausfall der Niederschlagsvorhersage für die Pegel des Warndienstes

Datum: 01.04.2017

Derzeit werden vom Deutschen Wetterdienst keine Daten der Niederschlagsvorhersage bereitgestellt. Daher lässt sich keine Warnstufe für die Pegel erzeugen. Wasserstandsdaten sind jedoch abrufbar. Die Übernmittlung der Niederschlagsvorhersagedaten wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 15.03.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 14.03.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel ist ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Ausfall des Pegels Olloweg

Datum: 10.03.2017

Seit 09.03.2017 18:30 Uhr liefert der Pegel Olloweg keine Daten mehr. Die zu dem Zeitpunkt erreichte Warnstufe Gelb wird weiterhin angezeigt, entspricht aber nicht dem aktuellen Wasserstand.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 06.03.2017

Die Übersendung von Daten der Niederschlagvorhersage ist wiederhergestellt. Daher lassen sich auch wieder Warnstufen für die Pegel erzeugen und die Funktion des Warndienstes ist wieder in vollem Umfang gegeben.


Ausfall der Niederschlagsvorhersage für die Pegel des Warndienstes

Datum: 01.03.2017

Derzeit werden vom Deutschen Wetterdienst keine Daten der Niederschlagsvorhersage bereitgestellt. Daher lässt sich keine Warnstufe für die Pegel erzeugen. Wasserstandsdaten sind jedoch abrufbar. Die Übernmittlung der Niederschlagsvorhersagedaten wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 01.03.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel ist ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 21.02.2017

Bei mehreren Pegeln war die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln

Datum: 20.02.2017

An einem Großteil der Hamburger Pegel ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 19.02.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel war ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an den Pegeln des Warndienstes

Datum: 18.02.2017

Die Datenfernübertragung der Warnpegel ist ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 17.11.2016

Bei mehreren Pegeln war die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln

Datum: 16.11.2016

An einem Großteil der Hamburger Pegel ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Ausfall der Datenübertragung an Pegeln

Datum: 17.09.2016

An einem Großteil der Hamburger Pegel ist die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederhergestellt.


Datenübertragung der Pegel wiederhergestellt

Datum: 13.08.2016

Bei mehreren Pegeln war die Datenfernübertragung ausgefallen. Diese ist wiederhergestellt, fehlende Daten in den Wasserstandsganglinien wurden hinzugefügt.


Neue Version des Warndienstes Binnenhochwasser

Datum: 11.07.2016

Mit dem heutigen Tag geht die Neue Version des Warndienstes Binnenhochwasser Hamburg in Betrieb.